1,5 Millionen Österreichern drohen Armut und Ausgrenzung!

 

file6d6b0aro2q1trh5yp9k

 

Laut einem aktuellen Bericht, der kürzlich von der Statistik Austria veröffentlicht wurde, sind hierzulande 18,5 Prozent, das sind rund 1,5 Millionen Österreicher armuts- oder ausgrenzungsgefährdet.

Davon besonders betroffen sind Kinder. Fast jedes sechste Kind ist armutsgefährdet. Das entspricht 234.000 Kindern und Jugendlichen bis einschließlich 17 Jahren.

Lesen Sie mehr dazu –>    Salzburger Nachrichten   Wiener Zeitung      News

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.