„Aner hat immer des Bummerl“

Das traditionelle Preisschnapsen in Freyenstein in Neustadtl an der Donau im Gasthaus Ziseritsch wurde von Gemeinderat Manfred Pöggsteiner und Gastwirt Peter Ziseritsch  wieder bestens organisiert. Über 70 begeisterte Schnapser kamen in gemütlicher Runde zusammen und spielten um die vordersten Plätze. Nach zahlreichen spannenden Runden standen die Sieger fest:
Martin Reiterer konnte den 1. und auch den 2. Platz erobern. Der 3. Platz ging an Johann Fuchsluger, Platz 4 an Karl Grufeneder. Hans Kamleitner freute sich über den 5. Platz. Platz 6 bis 8 erkämpften sich Jürgen Lueger, Karl Fasching und Gitti Pitzl. 

Beim „Jausenkorbschätzen“ lag Johann Kamleitner mit 13,37 Kilo richtig und durfte die Jause als Preis mitnehmen. Nationalrätin Edith Mühlberghuber, Landtagsabgeordneter Martin Huber und Gemeinderat Manfred Pöggsteiner gratulierten den Siegern und überreichten die tollen Preise.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.