Auch Gemeinden im Bezirk Amstetten vom Hochwasser stark betroffen

Gemeinsam mit dem Wallseer Gemeinderat Karl Huber besichtigte ich die Hochwasser Sicherheitsmaßnahmen in Wallsee und war bestürzt über die Auswirkungen dieser Hochwasserkatastrophe. Der am Montag in der Früh löchrig gewordene Damm konnte mittlerweile von der Feuerwehr wieder abgedichtet und vorerst größeres Unheil verhindert werden. Die Unsicherheit bleibt jedoch aufrecht und zahlreiche Menschen sind auf eine mögliche Evakuierung vorbereitet.

Ein großes Dankeschön an alle freiwilligen Helfer und der FF-Oed, welche die Bevölkerung der Nachbargemeinde Wallsee so großartig und unermüdlich unterstützen.

 

 

 

 

 

 

 

Mein besonderes Mitgefühl gilt den vielen Flutopfern im gesamten Bundesgebiet und mein innigster Dank den großartigen Einsatzkräften von Feuerwehr und Bundesheer sowie den unzähligen freiwilligen und ehrenamtlichen Helfern deren ausdauernden und konsequenten Einsatz es zu verdanken ist, eine Hochwasserkatastrophe in diesem Ausmaß zu bewältigen!

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.