Erstes Gespräch verlief wie erwartet im Sand

 

Heute fand das erste Gespräch zwischen den Bundesministerinnen Karl und Heinisch-Hosek statt. Anstatt den Entwurf zur gemeinsamen Obsorge von Ex-Ministerin Bandion-Ortner zu verhandeln, wurden die Kabinette beauftragt, ein neues Paket auszuarbeiten. Jetzt ist mir auch klar, warum ich im Ausschuss auf meine Anfragen von Karl keine Antworten bekam.

 

–> zum Link

 

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.