Frau zu bleiben im Wandel der Zeit

v.l. Sylvia Waidhofer, GR Johann Valenta, NAbg. Edith Mühlberghuber, GR Brigitte Peböck

Unter diesem Motto lud die Initiatorin – die erfolgreiche Unternehmerin und FPÖ-Gemeinderätin – Brigitte Peböck zum zweiten Mal zur Frauen-Gesundheitsmesse ins Stift Waldhausen im Strudengau. Frau zu bleiben im Wandel der Zeit ist eine Herausforderung.

Die 2. Strudengauer Frauen-Gesundheitsmesse stellte dazu eine Plattform dar, bei der zahlreiche Expertinnen aus unterschiedlichen Fachgebieten ihre Erfahrungen mit den Besucherinnen teilten und wertvolle Tipps für sie parat hatten. Für die Gäste gab es dabei vielerlei Interessantes rund um das Thema Gesundheit zu erfahren.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.