Gabalier: „Meine Frau bleibt als Mutter zu Hause“

ME Blog Zitat 04Aufregung in der linken Reichshälfte samt dazugehörigem Blätterwald gibt es wieder einmal nach einer mutigen Aussage von Volks Rock n Roller Andreas Gabalier. Er besteht laut einem „Gala“ Interview in seiner Familie nämlich auf einer traditionelle Rollenverteilung. „Heute traut sich die Frau schon fast nicht mehr, sich zu freuen, wenn sie sich zu Hause um die Kinder kümmert, weil es so hingestellt wird, als wäre das der größte Fauxpas überhaupt“, sagte er .

Berufstätigen Frauen müsse es zwar freigestellt bleiben, ob sie nach der Geburt wieder arbeiten gehen wollen, für seine Freundin sei das aber keine Option. „Natürlich wird sie als Mutter zu Hause bleiben“, sagte Gabalier. Seit 2013 ist der Musiker mit der österreichischen TV-Moderatorin Silvia Schneider, einem „tapferen Mädel“, liiert. Einen Hochzeitstermin gebe es derzeit noch nicht. „Gott sei Dank darf das ja der Mann bestimmen“, so Gabalier.

Meine Meinung

Ich gratuliere Herrn Gabalier zu seiner vernünftigen Einstellung. In meiner Eigenschaft als Mutter hatte ich seit jeher diese Denkweise! Meine nun erwachsenen Töchter sind mir heute dankbar dafür! :-))

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.