Hausfrauen kochen Hausmannskost – garantiert genderfrei nach der Allergenverordnung

DSC_0680k

Volles Haus, voller Tisch – gemütliche Verkostung der Hausmannskost

Am Freitag, den 6. März fand das große iFF-Hausmannskostkochen in der Landesgeschäftsstelle St. Pölten statt-Die Freiheitlichen Frauen besetzten die Küche und bereiteten Köstlichkeiten aus der (nieder)österreichischen Traditionsküche zu.

Auf dem Speiseplan:
Kartoffelkas und Rohkostaufstrich,
Stosuppe und Grießnockerlsuppe
Überbackene Schinkenfleckerl und Faschierte Laibchen,
Apfelstrudel und Apfelsei.

Als Getränke gab es Mostviertler Apfelsaft und Wein aus der Wachau.
Die Gäste waren von unseren ausgewählten Rezepten und Speisen begeistert.
Rezept zum Kartoffelkas

1 kg speckige Kartoffel
1 große Zwiebel
1 Becher Sauerrahm
1 Becher Obers
Salz und Pfeffer

Kartoffel kochen, schälen, noch heiß  grob zerdrücken. Zwiebel klein hacken, mit Sauerrahm und Obers zu den Kartoffeln mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kartoffelkas einige Stunden kühl stellen und durchziehen lassen.
Passt hervorragend zu einem guten Bauernbrot.

Weitere Rezepte folgen demnächst!

 

DSC_0732

LAbg Königsberger als begnadeter Kellner

 

DSC_0692kl

LPO NR Walter Rosenkranz hochkonzentriert als Vorkoster

DSC_0703

Das Jurorenurteil war einhellig: Mmmh, das schmeckt

DSC_0746

Verteilung des Nachtisches

 

 

 

 

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.