Papstbesuch im Mostviertel ;-)

 

Der Seniorenring Saxen sorgte für eine gelungene Überaschungseinlage

 

An die 400 Gäste kamen nach Viehdorf im Bezirk Amstetten, um den Freiheitlichen Bürgermeister Ernst Haslinger aus Saxen (Bez. Perg/OÖ) anlässlich seines 20 jährigen Amtsjubiläums zu gratulieren.

Für eine Überraschung der besonderen Art hat der Seniorenring Saxen gesorgt und wie es scheint dabei keine Kosten und Mühen gescheut. So staunten die zahlreichen Gratulanten und vor allem der Jubilar nicht schlecht, als nach dem offiziellen Festakt und den Ansprachen von Bundesobmann HC Strache, Landesobfrau Barbara Rosenkranz und Klubobmann aus Oberösterreich Günther Steinkellner, dem Gefeierten sogar der „päpstliche Segen“ erteilt wurde. Natürlich nur in Form eines gelungenen Sketches, den die Senioren als Überraschungseinlage für ihren Bürgermeister einstudiert hatten. Nach dieser lustigen Vorführung sorgte der Musik-Unterhalter „der Trefflinger“ weiter für beste Stimmung und gute Unterhaltung.

Für die Musik sorgte „der Trefflinger“

Ernst Haslinger zog erstmals 1979 in den Gemeinderat der Marktgemeinde Saxen, einem kleinen, romantischen Erholungsort im Bezirk Perg, ein und wurde 1992 zum Bürgermeister gewählt. Dieses Amt bekleidet er bereits die vierte Periode.

 

Bürgermeister Ernst Haslinger

 

 

 

Ich gratuliere Ernst Haslinger zu seinem Jubiläum „20 Jahre Bürgermeister“, seiner Ausdauer und seiner Arbeit als Bürgermeister und wünsche ihm noch eine erfolgreiche Zeit in seinem Amt.  

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.