Schokoherzen und Privatmuseum

Auch heuer wieder verteilte ich zum Muttertag „Schokoherzen“ am Bauernmarkt in Waidhofen/Ybbs. Mit dabei waren GR Karl-Heinz Knoll und Josef Gschwandegger.

Anschließend besuchte ich das Privatmuseum „Karl Piaty“, eine volkskundliche Sammlung aus der Region Ybbstal mit einer stilgerecht eingerichteten Bergbauernstube von 1614.

Der Sammler und Museumsherr Karl Piaty führt mich persönlich durch die Welt von gestern und erzählte mir aus der Vergangenheit des Ybbstales.

Die Raritäten aus alten Zeiten beanspruchen nicht weniger als neun Räumlichkeiten, die sich sehen lassen können und mich beim Besuch begeisterten.

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.