Schweiz hat die „Gemeinsame Obsorge“

 

Ein Jahrzehnt lang kämpften die Schweizer Männer für das gemeinsame Sorgerecht. Am 1. Juli tritt es in Kraft.

Dazu ein Gespräch in der „ZEIT ONLINE“ mit dem Schweizer Familienrechtler Patrick Fassbind

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.