Wenn die Nestwärme verloren geht…

Ein interessanter und wichtiger Artikel findet sich in einer Serin in „Die Ganze Woche“ 37 und 38/14 – es geht um die Umstände, Folgen und Belastungen, die für alle Beteiligten auftreten, wenn Klein(st)Kinder in Betreuungseinrichtungen gegeben werden (müssen/sollen).

064Dieser Artikel spricht mir aus der Seele. Ich erinnere mich gut an die Zeit, als meine Töchter in diesem Alter waren.

Nach der Geburt unserer Kinder waren mein Mann und ich uns einig, dass ich mich die nächsten Jahre ausschließlich der Familie und Kindererziehung widmen soll.

Ich bereue keinen einzigen Tag dieser 14 Jahre als Hausfrau und Mutter. Wenn ich noch einmal die Wahl hätte, würde ich mich wieder so entscheiden, denn es war die wichtigste Zeit für die Entwicklung und Bildung meiner Kinder und ein wunderschöner Lebensabschnitt in meinem Leben.

Meine tiefste Überzeugung ist: alles was dem Kind von den Eltern vorgelebt und gelernt wird, wird von ihnen auch wieder weitergegeben. Bildung beginnt nicht im Kindergarten und der Schule, sondern bereits im Elternhaus. Zeit, Liebe und Verständnis sind die wertvollsten Dinge, die man einem Kind mitgeben kann!

Heute sind meine Mädchen 19 und 17 und sind genau so dankbar wie ich, dass ich damals die Wahlfreiheit hatte!

 

Zum Nachlesen der Artikel in Die Ganze Woche:

Die Nestwärme geht verloren Serie Teil 1

Die Nestwärme geht verloren Serie Teil 2

 

Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.